Partner

Dr. Christopher Marx

Düsseldorf

+49 211 600 55-148 +49 211 600 55-320

Sprachen
Deutsch, Englisch
Beratungsschwerpunkte
  • Vergaberecht
  • Infrastruktur- und Großprojekte der öffentlichen Hand
  • Vertragsgestaltung für nationale und internationale Infrastrukturprojekte
  • Baurecht
  • Immobilienrecht
  • Umstrukturierungen und Kooperationen von Bund, Ländern und Kommunen
  • Prozessführung
  • Wettbewerbsrecht
  • Vergabeverfahren und Investorenwettbewerbe
  • Kommunalrecht
  • Infrastruktur/Regulierte Märkte
  • Public Private Partnerships
  • Privatisierung
  • Dienstleistungsvergabe
  • Gebührenrecht
  • Gemeinderecht
  • Haushalts- und Gebührenrecht
  • Investorenmodelle
  • Öffentlicher Personennahverkehr
  • Öffentliches Recht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Produkthaftungsrecht
  • Fördermittel und Beihilfen
  • Beihilferecht
  • Subventionsrecht
  • Architektenrecht
  • Zivilverfahrensrecht
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vita

  • Zugelassen seit 2012
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Promotion zum Doktor der Rechte, Westfälische Wilhelms-Universität Münster2013
  • Zweites jur. Staatsexamen2012
  • Wissenschaftliche Mitarbeit am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Westfälische Wilhelms-Universität Münster2009-2010, 2010-2011
  • Erstes jur. Staatsexamen2009
  • Studium der Rechtswissenschaften, Westfälische Wilhelms-Universität Münster 2004-2009
  • Fachspezifische Fremdsprachenausbildung in Englisch

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung (DAJV)
  • International Bar Association (IBA)
  • German Maritime Arbitration Association (GMAA)

Auszeichnungen von Dr. Christopher Marx

Legal 500 Deutschland 2024

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2023/2024

Best Lawyers 2024

Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2023

Legal 500 Deutschland 2023

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2022/2023

best lawyers 2023

Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2022

Legal 500 EMEA 2022

Legal 500 Deutschland 2022

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022

Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2021

Best Lawyers 2022

Legal 500 EMEA 2021

Legal 500 Deutschland 2021

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021

Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2020

Best Lawyers 2021

Legal 500 EMEA 2020

Legal 500 Deutschland 2020

WirtschaftsWoche Top Anwalt 2019

Legal 500 EMEA 2018

Legal 500 Deutschland 2018

JUVE Award 2016

Veröffentlichungen

2023

Neues NWL-Leasingmodell für Leasing vom BEMU - Technologiesprünge und Weiternutzungsrisiko
Der Nahverkehr - Öffentlicher Personenverkehr in Stadt und Region (den gesamten Artikel erhalten Sie in der Dezember-Print-Auflage), 41. Jahrgang, Dezember 2023,
gemeinsam mit Dr. Ute Jasper, Max Richter

2022

2021

Abellio fährt vorerst weiter: BRL und Schmidt-Jortzig verhandeln für Bahnbetreiber mit den Bundesländern
Juve Online, 28. September 2021,
gemeinsam mit Dr. Ute Jasper, Dr. Laurence Westen, Max Richter, Moritz von Voß, Sarah Rose

2020

OLG Frankfurt zu Trassenmängeln
NaNa, Ausgabe 17,
gemeinsam mit Dr. Ute Jasper, Dr. Marvin Lederer
Wieviel Vergaberecht ist Chefsache?
Behörden Spiegel, 23. März 2020,
gemeinsam mit Dr. Ute Jasper, Kirstin van de Sande (geb. Klein), Dr. Laurence Westen

2019

Veröffentlichung WiWo Spezial Öffentliche Ausschreibungen – Dr. Jasper, Dr. Marx und Dr. Westen unter den renommiertesten Vergaberechtsanwälten genannt
Wirtschaftswoche, 20. September 2019,
gemeinsam mit Dr. Ute Jasper, Dr. Laurence Westen
Trotz Allgemeininteresse ungeeignet: BMWi prüft Folgen für HOAI
Behörden Spiegel, August 2019
Planungsleistungen ohne HOAI rechtssicher vergeben
Behörden Spiegel, 26. Juli 2019
Europäische Gerichtshof kippt HOAI
Property Magazine, 05. Juli 2019  ,
gemeinsam mit Dr. Ute Jasper
EuGH kippt HOAI – ab sofort Preiswettbewerb für Architekten und Ingenieure
Public Manager, 04. Juli 2019 Property Magazine, 05. Juli 2019  Submissions-Anzeiger, 09. Juli 2019 IVV immobilien vermieten & verwaltung, 7-8/2019,
gemeinsam mit Dr. Ute Jasper
Beamtenpensionen durch nachhaltige Aktien – Heuking Kühn Lüer Wojtek unterstützt vier Bundesländer
Submissions-Anzeiger, 29. Juni 2019 Public Manager, 29. Juni 2019
Nach EuGH-Urteil: Inhouse-Voraussetzungen erforderlich
busundbahn.de, 29. Mai 2019,
gemeinsam mit Dr. Ute Jasper, Dr. Laurence Westen
Ausschreibung von innovativen Modellen im Nahverkehr
Beitrag EI 3/2019 Herausgeber des EI ist der Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI).,
gemeinsam mit Dr. Laurence Westen
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vorträge

2020

Der Gorch-Fock-Effekt – Wieviel Vergaberecht ist Chefsache?
Seminar mit dem Behörden Spiegel, 14. Februar 2020 in Düsseldorf
Planerausschreibungen: Was gilt jetzt? Neue Urteile und Vertragskonzepte seit der EuGH-Entscheidung
Seminar mit dem Behörden Spiegel, 31. Januar 2020 in Berlin

2019

Fortbildungsnetzwerk Bau- und Architektenrecht
Seminar mit der JUC Deutschland GmbH, 26. September 2019 in München
Successful Business in Germany - Ausschreibung in Deutschland: Grundlagen und gesetzliche Rahmenbedingungen
Seminar mit der IHK Düsseldorf, IHK Köln, NRW.Invest GmbH, China-Kompetenzzentrum Düsseldorf, Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung (DCW) und Chinese Enterprises Association in NRW (CEA), 17. September 2019 in Düsseldorf
Preis- und Qualitätswettbewerb unter Architekten – best practice bei Planerausschreibungen
Seminar mit dem Behörden Spiele zum EuGH-Urteil C-377/17, 6. September 2019 in Düsseldorf
Die 20 wichtigsten Fragen nach dem Ende der HOAI
Seminar zum EuGH-Urteil C-377/17, 25. Juli 2019 in Düsseldorf
Grundstücke zu günstig veräußern – Auswirkungen und Rückabwicklung
Inhouse-Schulung zum Beihilferecht 2019, am 24. Juli 2019 in Stuttgart (Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg)
Vertragsabwicklung schon im Vergabeverfahren bedenken – Leistungspflichten, Kontrolle und Sanktionen richtig einbinden
Inhouse-Schulung zum Vergaberecht 2019, am 15. Juli 2019 in Stuttgart (Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg)
Inhouse-Vergaben und steuerlicher Querverbund
Seminar zum Grundsatzurteil des EuGH zu ÖPNV-Direktvergaben, 26. Juni 2019 in Frankfurt
Inhouse-Vergaben nach allgemeinen Vergaberecht
Seminar zum Grundsatzurteil des EuGH zu ÖPNV-Direktvergaben, 7. Mai 2019 in Düsseldorf
Vertragsabwicklung schon im Vergabeverfahren bedenken – Leistungspflichten, Kontrolle und Sanktionen richtig einbinden
Update Vergabe, 15. März 2019 in Stuttgart
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2018

Recht, Gesetz und kreative Lösungen – wie geht das?
Plattformtreffen „Zero-Emission-Antriebe für den Schienenverkehr“, 7. November 2018 in Berlin
Das neue Bauvertragsrecht 2018
Praxisseminar des Behörden Spiegel in Kooperation mit Heuking Kühn Lüer Wojtek, 27. April 2018 in Düsseldorf
Vertragsrecht für Einkäufer
Seminar, Forschungsverbund Berlin e.V., 13. Februar 2018 in Berlin
Investieren trotz Schuldenbremse – Finanzierungsmodelle für die öffentliche Hand
Praxisseminar des Behörden Spiegel in Kooperation mit Heuking Kühn Lüer Wojtek, 19. Januar 2018 in Düsseldorf

2017

Vertragsmanagement
Seminar, Universitätsklinikum Jena, 26. Oktober 2017 in Jena
Bau-Beschaffertage 2017
Praxisseminar des Behörden Spiegel in Kooperation mit Heuking Kühn Lüer Wojtek, 18. und 19. Oktober 2017 in Düsseldorf
Paketlösung im Baubereich
Seminar, Universitätsklinikum Jena, 7. September 2017 in Jena

2015

Wirtschaftlich statt preiswert: Paketverträge für Bauprojekte
Seminar der Wirtschaftsförderungsgesellschaft StädteRegion Aachen mbH, 25. November 2015 in Herzogenrath

2014

Herausforderungen für kommunale Bauprojekte
Praxisseminar des Behörden Spiegel in Kooperation mit Heuking Kühn Lüer Wojtek, 6. Juni 2014 in Hamburg 

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.