Zurück zur Übersicht
30.01.2010Pressemeldungen

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Odewald KMU bei der Akquisition der DPUW Deutsche Pflege und Wohnen AG

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die auf den Mittelstand spezialisierte deutsche Beteiligungsgesellschaft Odewald KMU bei dem Erwerb des Pflegeheimbetreibers DPUW Deutsche Pflege und Wohnen AG beraten.

Die DPUW Deutsche Pflege und Wohnen AG mit Sitz in Berlin ist Muttergesellschaft der H&R Senioren Heimbetriebsgesellschaft mbH, welche 18 Pflege- und Seniorenheime mit insgesamt 3.100 genehmigten Betten und dem Schwerpunkt in Niedersachsen, Berlin und den neuen Bundesländern.

Der Odewald KMU Fonds investiert in mittelständische, etablierte und wachstumsstarke Unternehmen im deutschsprachigen Raum mit einem Umsatz von bis zu € 100 Mio. Investoren bei Odewald KMU sind überwiegend institutionelle deutsche Investoren, darüber hinaus Vermögensverwaltungsgesellschaften und private Investoren.

Für Heuking Kühn Lüer Wojtek ist es bereits die dritte erfolgreiche Akquisition, bei der das Kölner M & A-Team Odewald KMU federführend begleitet. 2009 wurde die auf die Zerspanung von Spezialwerkstoffen spezialisierte Helmut Klingel GmbH sowie die Ebert HERA-Gruppe, die industrielle Dienstleistungen im Rohrleitungs- und Anlagenbau anbietet, erworben.

Berater Odewald KMU:

Dr. Pär Johansson, Dr. Christoph Schork, LL.M., Tim Remmel, Kristina Schneider, LL.M. (alle M&A), Markus Schmülling, Dipl.- Kfm. Dr. Thorsten Leisbrock (Arbeitsrecht)

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.