Zurück zur Übersicht
19.05.2008Pressemeldungen

Internationale Anerkennung für Anwälte von Heuking Kühn Lüer Wojtek

Erneut haben zwei Anwälte der deutschen Großkanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek es geschafft, sich in der international wichtigen Liste der „Best of the Best” zu platzieren. Unter diesem Titel veröffentlicht die britische Euromoney Legal Media Group die Ergebnisse einer weltweiten Anwaltsumfrage. Dabei werden rund 4.000 Leiter von Rechtsabteilungen und erfahrene Inhouse-Lawyer in 60 Ländern aufgefordert, die führenden Experten in bestimmten Rechtsgebieten zu nennen. Das Ergebnis ist für Heuking Kühn Lüer Wojtek mehr als erfreulich: Mit Gabrielle Williamson und Michael Schmittmann schafften es, wie schon 2006, gleich zwei Partner der Kanzlei wieder in den kleinen Kreis der „Best of the Best”.

Gabrielle Williamson, die 1999 das Brüsseler Büro von Heuking Kühn Lüer Wojtek gründete, wird im Bereich EG-Umweltrecht als beste Anwältin in Belgien genannt. Die anerkannte Fachfrau hatte sich bereits Mitte der 80er Jahre auf Umwelt-, Kartell- und Wettbewerbsrecht spezialisiert.

Michael Schmittmann wurde von den Befragten gleich in drei Rechtsgebieten (Medien, Telekommunikation und Informationstechnologie) für Deutschland auf die Liste gesetzt. Der Partner im Düsseldorfer Büro von Heuking Kühn Lüer Wojtek spezialisierte sich Ende der 80er Jahre auf diese Rechtsbereiche.

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.