Zurück zur Übersicht
01.09.2010Pressemeldungen

Vorstellung des Gutachtens zur Loveparade in Duisburg

Am 1. September 2010 stellt die Stadt Duisburg im Rahmen einer Pressekonferenz den Bericht der Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek zur Loveparade vor.

Die Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek wurde von der Stadt Duisburg beauftragt, sie bei der Aufarbeitung des Sachverhaltes zu unterstützen und zu prüfen, ob die Stadtverwaltung bei der Vorbereitung und der Durchführung der Loveparade pflichtgemäß und rechtmäßig gehandelt hat.

Für diese Aufgabe wurde unter der Leitung von Dr. Ute Jasper und Fachanwalt für Verwaltungsrecht Andreas Berstermann, beide Partner der Kanzlei, ein spezialisiertes und qualifiziertes Team von Anwälten eingesetzt, das in den letzten Wochen die Unterlagen und Informationen der Stadt ausgewertet hat.

Die Pressekonferenz findet statt

am 1. September 2010
um 14 Uhr
im Kongresssaal 5 im CityPalais
am König-Heinrich-Platz, Duisburg Mitte.

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.