Salaried Partner

Dr. Thomas Schulz, LL.M. (Nottingham Trent University)

Hamburg

+49 40 35 52 80-31 +49 40 35 52 80-80

Sprachen
Deutsch, Englisch
Praxisgruppen/Expertise
Beratungsschwerpunkte
  • Arbeitsrecht
  • Sportrecht

Vita

  • Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Zugelassen seit 2013
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • LL.M. Sports Law (Nottingham Trent University) 10/2012–09/2013
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Abteilung: Arbeitsrecht) 05/2012–10/2012
  • Referendariat am Oberlandesgericht Schleswig mit Stationen beim "DFB Deutscher Fußball-Bund e.V." in Frankfurt und dem Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein (Abteilung: Sport und kommunales Wirtschaftsrecht) 06/2009–07/2011
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität zu Kiel 10/2003–02/2008

Mitgliedschaften

  • International Bar Association (IBA)

Veröffentlichungen

2023

Betriebsratsanhörung in der Wartezeit
Update Arbeitsrecht Dezember 2023
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2022

Klageverzichtsprämie im Sozialplan
Update Arbeitsrecht Februar 2022

2021

Experte: Impfpflicht für Profis wie Kimmich "nicht mit geltendem Recht vereinbar"
Sport 1, 19. November 2021
Coronaimpfung im Sport So kontrovers wird über 2G für Fußballprofis gestritten
Spiegel Online, 19. November 2021
Experte: Impfpflicht für Profis wie Kimmich "nicht mit geltendem Recht vereinbar"
Focus Online, 19. November 2021

2020

Managing Sports Teams
Co-Autor, Walzel Römisch 2020
Münchener Anwaltshandbuch Arbeitsrecht
Co-Autor, Hrsg.: Dr. Moll, 5. Auflage 2020
Trainerwechsel in Corona-Zeiten
Juve Rechtsmarkt, Juni 2020,
gemeinsam mit Dr. Johan-Michel Menke, LL.M.
Corona-Virus: FAQ Arbeitsrecht Teil 2
Update Arbeitsrecht | Sondernewsletter Corona-Virus,
gemeinsam mit Dr. Arietta von Stechow, Timo Daniel Trefzger, Dr. Christoph Gerhard

2019

Teamsport Management
Co-Autor, Walzel Römisch 2019

Vorträge

2017

Kranke Mitarbeiter - was tun?
Coaching Days Hamburg, 16. März 2017 ,
gemeinsam mit Dr. Johan-Michel Menke, LL.M.

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.