Zurück zur Übersicht
18.03.2021Neuigkeiten

Virtuelles Probepleading mit dem Telders Moot Court Team der Uni Düsseldorf

Auch in 2021 unterstützen wir das Telders Moot Court Team der Universität Düsseldorf bei der Vorbereitung auf den diesjährigen Telders International Law Moot Court. Am 17. März 2021 begrüßten die Heuking-Anwälte Torsten Groß, Dr. Dominic Janßen, Marcel Maybaum und Michael Vetter die Teammitglieder zu einem virtuellen Probepleading.

Im virtuellen Verhandlungsraum übernahmen die Anwälte die Rolle der Richter am Internationalen Gerichtshof. Die Teammitglieder stellten in ihrem Vortrag ihre Kenntnisse zum diesjährigen Sachverhalt des Moot Court, wie dem internationalen Umweltrecht, der völkerrechtlichen Immunität und dem Investitionsschutz, unter Beweis und stellten sich den Fragen der Richter.

"Das Telders Team der HHU Düsseldorf bedankt sich für den angenehmen Abend mit der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek. Wir haben von Ihnen nicht nur wertvolle Tipps für unsere zukünftigen Pleadings sammeln können, sondern auch Einblicke in die spannenden Tätigkeiten Ihrer Kanzlei sowie Geheimtipps des Anwaltslebens erhalten.“

Michael Vetter, Salaried Partner am Standort in Düsseldorf, hat selbst im Studium an einem völkerrechtlichen Moot Court teilgenommen und war danach sowohl Coach eines Teams als auch Richter in einer Ausscheidungsrunde in den USA.
Michael Vetter: „Wir freuen uns, dass wir das Team der Universität Düsseldorf, wie auch in den letzten Jahren, wieder bei der Vorbereitung auf den Telders International Law Moot Court unterstützen durften und unser Wissen weitergeben konnten. Probepleadings sind ein integraler Bestandteil der Vorbereitung auf den Moot Court und wir wünschen dem Team ein erfolgreiches Moot Court Jahr 2021.“

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.