Zurück zur Übersicht
27.05.2008Pressemeldungen

Erste kanadische Gesellschaft im Entry Standard gelistet

Mit der Bevinco Corporation aus Toronto wird Ende Mai die erste kanadische Gesellschaft die Notierung im Entry Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse aufnehmen.

Die Gesellschaft, die Profit-Management-Lösungen für Restaurants und Bars entwickelt und vertreibt, hat zu diesem Zweck kürzlich einen Prospekt erstellt und veröffentlicht. Rechtlich beraten wurde das Unternehmen hierbei von den Kölner Kapitalmarktrechtsspezialisten Mirko Sickinger und Thorsten Kuthe von der Anwaltssozietät HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK. Begleitende Bank ist die BankM aus Frankfurt.

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.