Zurück zur Übersicht
02.05.2008Pressemeldungen

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Marktstart der Geschenkkartenwelt

Die deutsche Anwaltssozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die Kölner Retailo AG bei der Aufnahme von Beteiligungskapital und dem Marktstart beraten. Retailo ist mit einer für Deutschland völlig neuen Geschäftsidee an den Markt gegangen, der Geschenkkartenwelt.

Kern des Modells ist der Vertrieb von Prepaid- und Geschenkkarten unterschiedlicher Anbieter über ein einziges System. Dazu fasst Retailo die Karten von Handelsunternehmen wie etwa Tchibo, Thalia, Fleurop oder Otto zu einem Gesamtsortiment zusammen, das in gebündelter Form an stark frequentierten Verkaufsstätten präsentiert wird.

„Das ist eine der größten Start-up-Finanzierungen in Deutschland”, sagt Thorsten Kuthe von Heuking Kühn Lüer Wojtek. Zusätzlich hat die Sozietät für die Retailo AG die Verträge mit den verschiedenen Partnerunternehmen sowie anderen Dienstleistern entworfen.

Berater auf Seiten Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.