Zurück zur Übersicht
18.08.2008Pressemeldungen

Heuking verstärkt sich im Bereich Litigation, Schiedsverfahren und M&A

Ab dem 1. September wird Frau Dr. Elke Umbeck (36) den Hamburger Standort der Anwaltskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek als neue Partnerin verstärken. Tätigkeitsschwerpunkte von Dr. Umbeck sind Schiedsverfahren, Litigation und Gesellschaftsrecht. „Frau Dr. Umbeck ist mit ihrer rechtlichen Ausrichtung die perfekte Ergänzung für unseren Hamburger Standort”, sagt Dr. Stefan Duhnkrack, Managing Partner der Sozietät.

Die viersprachige Anwältin (deutsch, englisch, französisch und italienisch), war sieben Jahre bei Freshfields Bruckhaus Deringer in den Bereichen Dispute Resolution und Corporate in Berlin und Hamburg tätig. In den letzten Jahren hat sie sich in Hamburg als Principal Associate im Bereich Corporate Litigation als versierte Prozessanwältin einen Namen gemacht. Zu ihren Spezialgebieten zählen neben Beschlussmängelstreitigkeiten und Rechtsstreiten zwischen Gesellschaftern, vor allem Managerhaftungsfälle. „Der Bereich Corporate Litigation ist für Unternehmen zunehmend wichtig und ich freue mich, diesen bei Heuking Kühn Lüer Wojtek verstärken zu können.” Auch in der Schiedsrechtsszene ist Dr. Elke Umbeck bekannt. Hier vertritt sie Unternehmen vor allem in Post-M&A-Rechtsstreiten.

Bei Rückfragen erreichen Sie Frau Dr. Umbeck unter:
T +49 (0)40 355 280-68
F +49 (0)40 355 280-80
Mail e.umbeck(at)heuking.de

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.