|

 

Prof. Dr. Isabel Langenbach, Mag. rer. publ.

Düsseldorf

+49 211 600 55-00 +49 211 600 55-050

Sprachen
Deutsch, Englisch

Vita

  • Professorin an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung seit 2022 
  • Salaried Partner und Fachanwältin für Vergaberecht bei Heuking Kühn Lüer Wojtek bis 2021
  • Dozentin für Vergaberecht an der Freien Universität Berlin (Lehrstuhl für Öffentliches Dozentin für Vergaberecht an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft, Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Europarecht)
  • Zugelassen als Rechtsanwältin von 2010 bis 2021, seit 2022 nicht mehr als Rechtsanwältin zugelassen. Frau Prof. Dr. Langenbach ist in ihrer Funktion nur für die Sozietät intern tätig und berät nicht Mandanten.
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Verwaltungswissenschaftliches Aufbaustudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (Mag. rer. publ.)2010
  • Dr. iur. 2010
  • Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Düsseldorf (Assessorin)2010
  • Studium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, der Université de Lausanne und der Universität Wien (Referendarin)2006

Mitgliedschaften

  • Alumni Netzwerk der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Auszeichnungen von Prof. Dr. Isabel Langenbach

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022
Legal 500 Deutschland 2021
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019
Legal 500 EMEA 2018
Legal 500 Deutschland 2018
JUVE Award 2016
Legal 500 EMEA 2016
Legal 500 Deutschland 2016
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2015/2016
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2014/2015
Kanzleien in Deutschland 2014
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2013/2014
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2012/2013

Veröffentlichungen

2020

Computerspieleförderung durch De-Minimis-Beihilfen
Update Beihilferecht, April 2020
Corona – Leitlinien der EU-Kommission zum Vergaberecht
BehördenSpiegel, 11. April 2020
Neue Gestaltungsspielräume des Vergaberechts in Zeiten der Corona-Krise
Georg Thieme Verlag KG, Klinik Einkauf, 2. Jahrgang April 2020
Vergaberecht in Zeiten von Corona
Newsletter Health Care, Pharma & Life Sciences, 2/2020
Europäische Kommission veröffentlicht Leitlinien zum Vergaberecht
Sondernewsletter Corona-Virus
Vergabesperre durch Corona?
Sondernewsletter Corona-Virus

2019

Mindest- und Höchstpreisregelungen der HOAI sind europarechtswidrig
Update Immobilien und Bau, 2/2019 von Prof. Dr. Isabel Langenbach, Mag. rer. publ., Ulf Christiani

2018

Beck´scher Vergaberechtskommentar
3. Auflage 2018 – in 2 Bänden; Band 1: Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen - GWB - 4. Teil; Band 2: VgV, SektVO, KonzVgV, VOB/ A-EU, VS-VgV, VS-VOB/ A
Also doch! Messegesellschaften sind öffentliche Auftraggeber
SUPPLY - Magazin für Vergabe und Beschaffung (Submissions-Anzeiger), Ausgabe 4/2018

2017

Vergaberecht (Christiani/Langenbach)
Nomos Gesetze, Textsammlung mit Einführung und Anmerkungen, 2017 von Prof. Dr. Isabel Langenbach, Mag. rer. publ., Ulf Christiani
Status quo - ein halbes Jahr nach der Vergaberechtsreform
in: Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V., Jahrgang 63, Heft 01/2017
Beck´scher VOB- und Vergaberechtskommentar (Burgi/Dreher)
3. Auflage, Kommentierung verschiedener Vorschriften zum Vergaberecht, u.a. VgV, VOB/A und SektVO

2016

Ein halbes Jahr nach der Vergaberechtsreform
in: AWV-Newsletter, Ausgabe 12/2016 (Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V., gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages)
OLG Düsseldorf: Zur Nachforderung im Vergabeverfahren
NahverkehrsPraxis 07/2016
E-Vergabe – zum Umgang mit fehlerhaften elektronischen Signaturen
Behörden Spiegel Online, 26. August 2016
Kapazitätsengpass erlaubt Bietergemeinschaft
Behörden Spiegel Online, 25. August 2016
Auftraggeber darf Leistungsbeschreibung nicht „offenlassen“
Behörden Spiegel Online, 25. August 2016
eVergabe – Vorgaben und aktuelle Entwicklungen in der Praxis: Führt die eVergabe schon jetzt zur Entlastung der Vergabestellen?– Ein erstes Fazit
in: AWV-Informationen, Ausgabe 04/2016 (Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V., gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages)
Dumpingangebote: Prüfungsaufwand begrenzen
Behörden Spiegel Online, 6. Juli 2016
Unzuverlässigkeit: Momentaufnahme reicht nicht
Behörden Spiegel Online, 23. Mai 2016
Auftraggeber muss Widersprüche aufklären
Behördenspiegel Online 01/2016
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vorträge

2021

Vergabe von Wach- und Sicherheitsdienstleistungen
vhw - Bundesverband Wohnen und Stadtentwicklung, 17. November 2021
Grundlagen des Vergaberechts
Bildungszentrum der Bundeswehr – Bundesakademie Mannheim, 26. Oktober 2021

2020

Rechtssichere Anwendung von UVgO und VOB/A 2019
Online-Seminar für Auftraggeber, 19. November 2020

2019

Aktuelle Rechtsprechung – welche Entscheidungen des letzten Jahres müssen Sie kennen?
Update Vergaberecht 2019, 27. September 2019, Köln
Vergaberecht im Bereich Verteidigung und Sicherheit
Inhouse-Schulung, 24. September 2019 in Bonn
Aktuelle Rechtsprechung – welche Entscheidungen des letzten Jahres müssen Sie kennen?
Update Vergaberecht 2019, 28. Juni 2019, Chemnitz
Grundlagen des Vergaberechts
Inhouse-Seminar, 15. Mai 2019
Vergaberecht für Sicherheitsdienstleistungen (VgV, UVgO und VSVgV)
30.01.2019, Mannheim

2018

Aktuelles Vergaberecht 2018
13. Dezember 2018, Rhein-Kreis Neuss
Vergaberecht für Wach- und Sicherheitsdienste - Qualitätsanforderungen an Sicherheitsdienstleistungen
führungskräfte-forum mit fachlicher Unterstützung des BDSW (Bundesverband der Sicherheitswirtschaft), 15. November 2018, Bonn
UVgO – Neues zum Vergaberecht im Unterschwellenbereich
30. Oktober 2018, Grevenbroich
Die Unterschwellenvergabeordnung auf einen Blick
Mainz, 29. Mai 2018  
Die neue UVgO - Rechtssichere Vergaben im Unterschwellenbereich
Rathaus Mainz, 20. März 2018, Mainz
Die neue UVgO - Rechtssichere Vergaben im Unterschwellenbereich
subreport Köln, 26. Februar 2018, Köln

2017

Qualitätsanforderungen an Sicherheitsdienstleistungen
14. November 2017 in Köln  
Vergabe von Wach- und Sicherheitsdienstleistungen
Führungskräfteforum in Zusammenarbeit mit dem BDSW – Bundesverband der Sicherheitswirtschaft, 16. Mai 2017, Köln
Die Unterschwellenvergabeordnung - Neuerungen im nationalen Vergaberecht
Aktuelles Vergaberecht - Informationsveranstaltung der IHK Köln, 2. Mai 2017 in Köln
Wach- und Sicherheitsdienstleistungen
Vergaberecht – Verteidigung und Sicherheit, Bildungszentrum der Bundeswehr, Bundesakademie, 26. April 2017, Mannheim
Neues Vergaberecht im Unterschwellenbereich – Einführung in die UVgO
Heuking Kühn Lüer Wojtek, 10. März 2017, Köln
Das Tariftreue- und Vergabegesetz NRW - Seminar zum Vergaberecht
Praxisseminar in Kooperation mit dem BehördenSpiegel, 16. Februar 2017 in Köln

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.