|

Senior Associate

Oscar Weller, LL.M. (Hebräische Universität Jerusalem)

Frankfurt

+49 69 975 61-415 +49 69 975 61-200

Sprachen
Deutsch, Englisch
Praxisgruppen/Expertise
Beratungsschwerpunkte
  • Prozessführung
  • Schiedsgerichtsbarkeit
  • Dispute Resolution
  • Zivilverfahrensrecht
  • Gesellschaftsrecht

Vita

  • Zugelassen seit 2017

Ausbildung und frühere Tätigkeiten

  • Promotionsstudium an der Universität Zürich (2020- heute)
  • Rechtsanwalt in Litigation-Boutique in Frankfurt/M. (2017-2021)
  • Weiterbildungsprogramm Deutsche & Internationale Schiedsgerichtsbarkeit / German & International Arbitration an der Goethe-Universität Frankfurt/M. (2015)
  • Rechtsreferendariat in Frankfurt/M. und Berlin (2014-2016)
  • LL.M.-Studium an der Hebräischen Universität Jerusalem (2013-2014)
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin (2007-2012)

Mitgliedschaft

  • International Bar Association (IBA)
  • Deutsch-Israelische Juristenvereinigung e.V.

Veröffentlichungen

2022

Die Erklärung mit Nichtwissen gemäß § 138 IV ZPO
Juristische Arbeitsblätter (JA) 6/2022, 485, gemeinsam mit Frau Amelie Santüns

2021

Zur Bindung des Vollstreckungsgerichts an die Aufhebung eines Schiedsspruchs im Ausland, wenn diese Aufhebung gegen den ordre public-Grundsatz verstößt
Fachbeitrag
Frist aus der Zivilprozessordnung für zeitlichen Abstand zwischen mündlicher Verhandlung und Urteilsverkündung gilt nicht für Schiedsverfahren
Fachbeitrag

2019

Buchbesprechung zu: „Einführung in das israelische Recht", Hrsg.: Christian Walter, Barak Medina, Lothar Scholz, Heinz-Bernd Wabnitz, München, C.H. Beck 2019
Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ), Jahrgang 83 (2019) Heft 4, S. 924-926

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.