|

Salaried Partnerin

Beatrice Stange, LL.M. (King’s College London)

Düsseldorf

+49 211 600 55-535 +49 211 600 55-530

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Praxisgruppen/Expertise
Beratungsschwerpunkte
  • Kartellrecht
  • Fusionskontrolle
  • Medienrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Kartellrechtliche Zivilklagen
  • Kartellrechtliche Compliance
  • Kartellrechtliche Bußgeldverfahren
  • Clients français
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vita

  • Zugelassen seit 2007
  • Mitglied unseres French Desk
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg 2004-2006
  • Knowledge Management Assistant im Bereich IP/IT bei Freshfields Bruckhaus Deringer, Hamburg 2003-2005
  • Master of Laws (LL.M.) am King’s College London, Großbritannien 2001-2002
  • Licence en droit an der Université Panthéon-Assas, Paris II, Frankreich 1997-1998
  • Studium der Rechtswissenschaften in Konstanz und Hamburg 1995-2001

Mitgliedschaften

  • AIJA (International Association of Young Lawyers)
  • Studienvereinigung Kartellrecht e.V.
  • Deutsch-Britische Juristenvereinigung
  • Deutsch-Französische Juristenvereinigung
  • International Bar Association (IBA)

Auszeichnungen von Beatrice Stange

Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2022
Best Lawyers 2023
Legal 500 EMEA 2022
Legal 500 Deutschland 2022
Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2021
Best Lawyers 2022

Veröffentlichungen

Vorträge

2020

Panel 5: Recent Competition Issues – Arising from New Technology
11th Annual Business Law Forum: Geography and the Digital World, UIA International Association of Lawyers, 30. Januar 2020, Amsterdam

2019

Focus on media – how to struggle with a fast-evolving competition world
AIJA Annual Antitrust Conference, Speaker, Lyon, 5. Oktober 2019
Cities of the future: Local sustainable development in a global competitive environment
AIJA Annual Congress, General Reporter & Moderator, Rome, 4. September 2019
Articles 101 and 102 of the Treaty on the Functioning of the European Union
Heinrich Heine Universität Düsseldorf: 15th Summer School on European Business Law, 16. Juli 2019

2018

Articles 101 and 102 of the Treaty on the Functioning of the European Union
Heinrich Heine Universität Düsseldorf: 14th Summer School on European Business Law, 24. Juli 2018
7th AIJA Annual Competition Conference: R&D and Innovation - Protection through or despite Antitrust Law?
Member of the Organizing Committee, 21. bis 23. Juni 2018, und Moderatorin des Panels “Combination of innovation - recent trends in merger control”
Kartellrechtsnovelle in Deutschland
Deutscher Anwaltverein („DAV“) / Association des Avocats Conseils d'Entreprises („ACE“) : 22. Deutsch-französisches Seminar / 8. Europäischer Handels- und Gesellschaftsrechtstag, 16. bis 17. März 2018, Aix en Provence

2017

Blockvorlesung zum Europäischen und Deutschen Kartellrecht
an der Staatlichen Universität Sankt Petersburg im Rahmen des Aufbaustudiengangs „Internationales Wirtschaftsrecht“, initiiert von der Handelskammer Hamburg, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), der Universität Hamburg und der Juristischen Fakultät der Staatlichen Universität Sankt Petersburg im Mai 2017 (Studienjahr 2016/2017)
Kartellrechts-Compliance – Prävention und Selbstreinigung
Arbeitssitzung der Regionalgruppe Rheinland der Studienvereinigung Kartellrecht zusammen mit DICO (Dt. Institut für Compliance), 26. April 2017 in Bonn

2013

Blockvorlesung zum Europäischen und Deutschen Kartellrecht
an der Staatlichen Universität St. Petersburg im Rahmen des Aufbaustudiengangs Internationales Wirtschaftsrecht, initiiert von der Handelskammer Hamburg, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), der Universität Hamburg und der Juristischen Fakultät der Staatlichen Universität St. Petersburg im April 2013

2011

Handlungsalternativen bei Kartellverstößen – Verteidigungsstrategien in Bußgeldverfahren; Schadensersatzansprüche von Geschädigten
Seminar Kartellrechtliches Risiko-Management am 22.9.2011 in Düsseldorf

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.